StartseiteFamilienzentrum NRW

Familienzentrum NRW

Die Kita-Einstein als Familienzentrum

Nordrhein-Westfalen hat sich das Ziel gesetzt das kinder- und familienfreundlichste Bundesland Deutschlands zu werden.

Eigens dafür wurde das Programm „Familienzentrum Nordrhein-Westfalen“ in die Welt gerufen. Die Familienzentren bieten erstklassige Betreuung, Bildung, Beratung und Unterstützung für Eltern als auch für Kinder.


Das Ergebnis dieses Programms soll es sein die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.

Insgesamt sollen 3000 Kinder-Tageseinrichtungen bis 2012 zu diesen Familienzentren weiterentwickelt werden. Unsere Kita-Einstein gehört zu diesen 3000 Tageseinrichtungen und hat sich ab dem 1. Juli 2010 zu einem Familienzentrum NRW qualifiziert

Unsere Ziele

die ganzheitliche Förderung der Kinder, ihre gesunde Entwicklung und die Entfaltung ihrer individuellen Einzigartigkeit

die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern

die interkulturelle Öffnung

die Orientierung unseres Angebots an den Bedürfnissen der Familien aus Röllinghausen



Wir verfügen über

aktuelle Verzeichnisse von Beratungs- und Therapiemöglichkeiten und zur Gesundheits- und Bewegungsförderung für Kinder und Erwachsene

aktuelle Verzeichnisse zur Freizeitgestaltung und Erwachsenenbildung



Wir unterstützen Familien

bei der Kontaktaufnahme zu Erziehungs- und Familienberatungsstellen

bei der Vermittlung von Tageseltern, Babysittern und Spielgruppen

bei Fragen in Bezug auf Kindeswohlgefährdung

durch die Bereitstellung von Räumen für therapeutische Maßnahmen, fürSelbsthilfegruppen oder selbstorganisierte Aktivitäten

durch Elternkurse zur Gesundheits- oder Bewegungsförderung

mit regelmäßigen Angeboten für Väter, mit und ohne Kinder

mit musischen oder kreativen Angeboten für Sie und Ihr Kind

mit Elternabenden oder –Nachmittagen zur pädagogischen Weiterbildung

durch „Notfallbetreuung“ von Kindern



Zu unserem Konzept der Entwicklungsbegleitung gehören

ein vielschichtiges Beobachtungsmanagement

die Zusammenarbeit mit den Grundschulen des Einzugsgebietes

Sprachförderprogramme für Kinder und (bei Bedarf) Erwachsene

regelmäßige Entwicklungsgespräche mit Eltern

die Organisation eines gesunden Frühstücks, einer warmen Mittagsverpflegung und Zwischenmahlzeiten

die Zusammenarbeit mit Kinderärzten, Therapeuten und Erziehungsberatungsstellen

das Angebot, Familien auch zu Hause zu besuchen



Mehr zum Thema Familienzentrum NRW könnt Ihr hier erfahren.

Zusätzlich gibt es noch das Gütesiegel "Familienzentrum NRW" als PDF-Datei: Download-Link

Ab September 2010 bieten wir eine Krabbelgruppe für Kinder ab 9 Monaten an.


 

ImpressumSitemap