Zwergensprache

Die „Zwergensprache“ ist ein relativ neu entwickeltes Programm zur Unterstützung der Kommunikation mit Kindern, die noch nicht sprechen können. Durch den Gebrauch einfacher – auf deutscher Gebärdensprache beruhender – Handzeichen, die parallel zur Sprache genutzt werden, eröffnet sich uns und den Kleinstkindern eine neue Welt der Interaktion und des gegenseitigen Verstehens.

Die aktuelle Forschung bestätigt auf beeindruckende Weise, dass die Anwendung der Babyzeichensprache die zukünftige Sprachentwicklung der Kinder in optimaler Weise unterstützt.

Alle Mitarbeiterinnen der Mäusegruppe haben eine Zusatzqualifikation in der Anwendung der Babyzeichensprache erworben.

News

Familienzentrum NRW: Kita-Einstein zum Familienzentrum NRW qualifiziert

Beitrittserklärung: [841 KB] werden Sie Fördervereins-Mitglied

Update

Letzte Änderung am 06.11.2018

Impressum Sitemap Datenschutz-Erklärung

2012 © Copyright Kita-Einstein.de | Familienzentrum NRW